China ersetzt die Russischen Motoren

0
52

Chengdu J-20Фото: Wikipedia

China gelernt hat, seine eigenen Motoren für die fünfte generation Kämpfer J-20, die, verglichen mit seinen früheren Entwicklungen haben verbesserte stealth-Eigenschaften, mehr power und Schubvektorsteuerung, Die Festplatte schreibt, bezieht sich auf die chinesische Presse, und private Quellen.

In der Veröffentlichung wird berichtet, dass vor Ende des Jahres plant China zu produzieren sechs Prototypen der J-20B, die, statt der Russischen Motoren erhalten chinesische. In Das Laufwerk glaube, dass diese Tatsache bedeutet, dass China in der Lage war, zu ersetzen, die Russischen Motoren auf Ihre eigenen.

Vermutlich wird der neue Motor basiert auf dem Triebwerk WS-10, die ausgestattet ist mit chinesischen vierten generation Kämpfer J-10. Nach der Veröffentlichung, die Verbesserung erlauben wird, die Flugzeuge J-20B auf die Wendigkeit, um in der Nähe der Russischen (su-35) und der amerikanischen F-22 Raptor) Kämpfer.

Im Juli, der Präsident der Militär-Motoren der division des amerikanischen Pratt & Whitney sagte, dass das Unternehmen ein Programm entwickelt, Adaptive Motor-Übergangs-Programm (AETP) drei-loop-engine mit adaptive Zyklus XA101 repräsentiert die Zukunft von Kraftwerken, einschließlich der militärischen.

Im November 2018 Osten Pendel Benutzer tweeted das video, das zeigt die Implementierung eines Kämpfer J-10B (montiert mit einem Russischen Motor) während der Flugvorführungen auf der AirShow China 2018 Kunstflug „Cobra Pugacheva“ und „maple leaf“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here