Zelensky enthüllt die details der Konversation mit den Terroristen

0
50

Vladimir Zilinskaite: RIA Novosti

Der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky offenbart details zu einem Telefon-Gespräch mit dem Selbstmord Maxim Krivoshein, am Vorabend der Geiselnahme in einem bus in Lutsk. Darüber schreibt „RBC-die Ukraine“.

„Wir haben 7-10 Minuten und vereinbart, dass er den ersten Schritt und lassen Sie sich von ein paar Menschen. Ich fragte ihn gehen zu lassen, von einer schwangeren, verwundeten, hatten wir solche Informationen, und Kind. Er sagte, dass die verwundeten Nein, es war ein bluff. Wir vereinbarten, dass er die Entlassung von drei Menschen, und dann werde ich ein video aufnehmen“, sagte der Präsident.

Nach Zelensky, die Terroristen versprochen, die Freigabe des bus-alle Geiseln in einer halben Stunde, nachdem das video ist veröffentlicht auf den sozialen Netzwerken.

Er fügte hinzu, dass der Kompressor hat seine Versprechen gehalten und veröffentlicht die Männer nach 30-40 Minuten. „Es ist mir klar, die Schritte, wenn wir in der Lage sind, etwas zu tun, ohne ein Sturm, wenn Sie können nicht riskieren, dass das Leben auch nur einer person. (…) Wir haben das Ergebnis — alles ist lebendig“, sagte Zelensky.

Zweimal verurteilt Maxim Kompressor ergriff ein bus in Lutsk am Juli 21. Er forderte, dass der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky veröffentlicht eine Erklärung mit dem text: „der Film „Earthlings“ 2005 — alles beobachten.“ Das Staatsoberhaupt gehorchte und nahm das entsprechende video. Danach den Okkupanten befreit die Geiseln und unterwarfen sich.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here