Weitergegeben details zu dem Angriff der Polizei in den USA auf die Reporter des Ersten Kanals

0
57

Bild: die news auf der Erste Kanal / YouTube

Der Pressedienst des Ersten Kanals offenbart details der Angriffe durch die US-Polizei auf die Russischen Reporter abdecken der Proteste in Portland, Oregon. Darüber berichtet „Interfax“.

Die Stadt ist die film-crew Journalistin Julia Olkhovskaya. „Sie war auf dem Weg, die Menschen in der Tarnung, die lief aus dem Saal, wenn die situation auf der Straße angespannt ist,“ — beschrieben in einer Presse-Dienst. Olhovsky sehr stark gedrückt wird, und der Betreiber wurde angegriffen mit Schlagstöcken. Journalisten erhalten haben, Prellungen und Kratzer. Ihre Kamera zerbrach.

Früher am 22. Juli wurde berichtet, dass die Russischen Reporter wurden angegriffen. Sie bedeckt die Proteste in Portland, die weiterhin über sechs Wochen. Die Kundgebungen begannen vor dem hintergrund der Massen-Unruhen in US-Städte, die aufgrund der schwarz-amerikanischen von George Floyd, starb nach der stürmischen Verhaftung durch die Polizei.

Es ist bekannt, dass sich die Demonstranten in Portland beteiligt waren Mitarbeitende der Eidgenössischen Sicherheitsbehörden. Weil dieses, die US-administration und Präsident Donald trump wurde kritisiert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here