Solowjow erzählt über die offene Zelensky „die Tore der Hölle“

0
61

Vladimir Solovieva: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

TV-Moderator Wladimir Solowjow, sagte, dass seine Aktionen während einer Geiselnahme in Lutsk der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky öffnete die „Tore der Hölle“. Die entsprechende Meldung Solowjow veröffentlicht in seinem Telegramm Kanal.

Ihm zufolge ist die Aufzeichnung der video-Botschaft auf Anfrage der Täter war ein grober Fehler. Er erklärte, dass jetzt die Terroristen wissen, dass die Regierung schieben kann und es wird durchführen, die benannten Anforderungen. Solowjew betont, dass jetzt „es geht um die Aufnahme für eine Aufnahme.“

Zelensky, die zuvor erfüllt die Forderung des Terroristen und nahm das video mit einer Empfehlung an den Film „Earthlings“. Nach der Verhaftung des Täters, das Staatsoberhaupt sofort gelöscht videos aus den sozialen Netzwerken.

Zweimal verurteilt Maxim Kompressor ergriff einen bus am 21. Er verlangte, dass die höchsten Beamten der Ukraine, einschließlich Minister von inneren Angelegenheiten Arsen Avakov und der ehemalige Präsident, Petro Poroschenko, vor der Kamera gesagt, dass Sie „Terroristen-Gesetz“. Separate behaupten, die Terroristen hatten Nominierten Präsidenten Wladimir Zelensky wird in einen Netzwerk-Anweisung mit dem text: „der Film „Earthlings“ 2005 — alles beobachten.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here