Schulmädchen verboten, das tragen des niqab in Deutschland

0
59

Foto: Ralph Peters / Globallookpress.com

Im Bundesland Baden-württemberg im Südwesten von Deutschland für Schülerinnen und Schüler gebannt auf das tragen von Gesichts-für Frauen s Hüte: insbesondere der niqab und die Burka. Über dieses berichtet die Deutsche Welle.

Es wird darauf hingewiesen, dass in der region gibt es bereits ein Verbot auf das tragen der muslimischen Kopfbedeckung, deckt die Lehrer. Nun wird die Regel gelten für die Studierenden.

Deutscher Politiker, Mitglied der Partei „Union 90/die grünen“ Winfried krechman darauf hingewiesen, dass in den Schulen in Baden-württemberg selten erfüllt eine Schülerin, vollständig bedeckt das Gesicht. Jedoch, ein solches Verbot muss noch handeln, sagte er.

Krachman Hinzugefügt, dass eine private person kann nicht als symptom für eine freie Gesellschaft. Er bemerkte auch, dass das Verbot gilt nur für Grundschulen und weiterführende Schulen, eine solche Regelung einzuführen, die an Universitäten wird viel schwerer „, weil es das lernen für Erwachsene“.

Die deutschen Politiker sind gespalten in der Meinung über die das Gesicht bedeckt von Tüchern: einige halten dies für inakzeptabel, andere argumentieren, dass das tragen des niqab, Burka und hijab erlaubt sein sollte. Das erste camp bezieht, insbesondere die Partei „christlich Demokratische Union“ (CDU), die Teil der regierenden Koalition.

Bedeckt das Gesicht der Frauen-Kopfbedeckungen verboten waren, in Frankreich im Jahr 2011, da aus Gründen der Sicherheit. Hijab als Zubehör, nicht für die Gesichts-und personenbezogenen Daten, das Verbot nicht zu schlagen.

Danach, ein paar Frauen gingen vor Gericht, fordern, dass die Einschränkungen verletzen das Recht auf Freiheit der religion, aber im Juli 2014 der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat bestätigt, dass Ihre Legitimität. Das tragen von muslimischen Frauen, Hut, in Frankreich ist strafbar mit einer Geldstrafe von 150 Euro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here