Moderator des Ersten Kanals beschrieben, die „Corona-Virus“ die Hochzeit der Tochter

0
55

Foto: @k_syaba

Die Tochter eines führenden show der Erste Kanal „let‘ s get married!“ Rose Sabitova heiratete ein zweites mal. Matchmaker in einem interview mit „Antenne-Telesem“, sagte, dass die feier fand in Ihrem Landhaus.

Beschreibung führende, im aktuellen Umfeld der Hochzeit wird am besten ohne viel Luxus. „Besser, nicht zu unzumutbaren Aufwendungen, sammeln Sie Ressourcen, ist es besser, Sie zu verwenden, um junge Familien zu unterstützen. Paphos — kein trend,“ Sabitova, sagte. Sie erklärte auch, dass, im Gegensatz zu der situation mit der Ausbreitung des Corona-Virus war in der Lage, zur Vorbereitung der Zeremonie.

Teleshko sagte, dass die Hochzeit nahmen nur 20 Menschen, darunter die Braut und Bräutigam. Kleid genäht, um zu bestellen. Während Sabitova auch die Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, durch coronavirus: erstellt einen Bestand von Masken, Handschuhe, alles im Haus wurde desinfiziert.

In der Halle gab es nur vier Tabellen: separat für das paar, den anderen Gästen auf dem Golfplatz. „Meine Güte, Golfplatz erlaubt es“, — sagte Sabitova.

Früher Sabitova beschuldigt wurde, littering das Dorf und rief die Polizei in Ihrem Landhaus. Die Polizei kam zu Ihr, nachdem eine Beschwerde von der Nachbarin auf der linken Seite Taschen von Müll.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here