In Russland hat registriert ein Fall von re-Infektion mit coronavirus

0
59

Foto: Vladimir Song / RIA Novosti

In der Vladimir region registriert hat, ein Fall von re-Infektion mit einem coronavirus. Das teilte der Leiter der region Vladimir Sipiagin live auf seiner Seite „Vkontakte“.

Nach Sipyagin, re-infiziert einer der ärzte. Der Gouverneur sagte, dass die erste und die zweite Infektion aufgetreten ist, innerhalb von zwei Monaten. Zuvor offiziell gemeldeten neu-Infektionen im Gebiet der Russischen Föderation, TASS.

Sipyagin drängte die Bewohner, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen und das tragen von Masken im öffentlichen Raum, und Menschen, die älter als 65 Jahre und bei chronischen Erkrankungen werden ermutigt, zu bleiben in der isolation.

Vorher einen freier Epidemiologe, Ministerium für Gesundheit Nikolaj Briko gesagt, dass der Aufstieg der zarahemla coronavirus startet im November und wird fortgesetzt, bis Jan. Allerdings sagte er, dass die schwere der saisonale Anstieg ist nicht sehr hoch, da das virus passt sich an die Bevölkerung.

In der Wladimir-Bereich in Tagen ergab 35 neue Fälle, die nur in der region im Allgemeinen, infiziert 5333 person. Erholt 4774 person, 116 gestorben. Nur in Russland sind infiziert 789 190 Personen. Davon erholte 572 053 die person 12 745 Menschen starben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here