Im club „Was? Wo? Wann?“ er reagierte auf die Vorwürfe der Experten in der Belästigung

0
55

Michael Skimskitta: Seite Dmitry Grosny auf Facebook

Einer der Experten, „Was? Wo? Wann?“ Rovshan Askerov sagte, er glaube nicht die Frau, die beschuldigt einen anderen Spieler der club Michael Skifskogo sexuelle Belästigung. Er erzählt es am Mittwoch, Juli 22, in einem interview mit dem Radiosender „Moskau FM“, der Kommentar wird an der Beseitigung „des Tape.ru“.

„Nur viele wollen gefördert werden-auf Kosten von Mischa. Er ist ein beliebter Spieler, der berühmte, zwei mal Gewinner des „Crystal owl“, die Medien. Das ist nicht PR-it“, — Askerov geantwortet.

Laut dem Experten, er spielte mehrere Jahre mit Skeepskin als team und mit ihm kommuniziert außerhalb des Clubs. „Wir haben gespielt, gearbeitet, und redeten, und er war unser Gast, und in der Regel wunderbare Menschen“, sagte er.

Früher der journalist-edition der Bell Catherine Arenina schrieb auf Twitter, dass Skipski belästigt, als Sie war 15 und Sie war seine Schülerin. Insbesondere nach der Frau, Skipski, ein Geographie-Lehrer, belästigt, versucht, Sie zu küssen, berührte und rief zu seinem Haus. In den Kommentaren zu dem post Arbeninoy mehrere Personen teilten ähnliche Geschichten. Einige Benutzer auch bestätigt, dass Skipski ging ständig scherzte in seiner Klassen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here