Eine junge, russische Frau wurde tot vor der Hochzeit

0
62

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Der Körper eines misshandelten 27-Jahr-alten Mädchen fand in einem apartment-Haus im Zentrum von Moskau. Am Mittwoch, den 22. Juli, meldet die Agentur „Moskau“ mit Verweis auf eine Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Der verstorbene hatte viele Verletzungen am Kopf, Oberkörper und Extremitäten. Ein Strafverfahren nach Artikel „Mord“.

Laut der Quelle-Agentur, eine überwachungskamera aufgezeichnet, wie das Mädchen ging in den Eingang des Hauses zusammen mit seiner Jungen Mann. Um in Kontakt mit einem Mann könnte nicht dort, wo er auch sein mag, ist ebenfalls unbekannt.

Zur Zeit der Ankunft der Polizei am Tatort wurden der junge Mann die Mutter. Sie sagte, dass am 8. August waren die beiden verheiratet zu sein.

Früher wurde berichtet, dass in Tjumen, der Sohn des stellvertretenden kam, um seine ex-Freundin angegriffen und Ihr Gast mit einer machete. Der junge Mann erhielt schwere Wunden des Kopfes, des Körpers und der linken hand. Die Schreie der Mädchen gingen in die Wohnung von zwei Nachbarn. Einer von Ihnen versucht zu stoppen, der junge Mann erhielt eine schwere und eine gehackte Wunde in der hand. Der verdächtige konnte festgenommen, nur kam die Mannschaft der Polizei. Krimineller Fall wird gebracht. Der junge Mann Mutter sagte, er würde nicht eingreifen in die situation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here