Die Russischen Behörden Wiesen auf einen Vorteil für die Entwicklung des Verkehrs

0
59

Michael Mesostigmata: Dmitrij Astachow / TASS

Premierminister von Russland Mikhail Mishustin ermutigt zur Nutzung der geografischen Vorteile des Landes für die Entwicklung der transport-Industrie, einschließlich der container-Schifffahrt. So steht es in der Nachricht, veröffentlicht auf der website des Portals „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

„Wir können und müssen die Vorteile der geographischen Vorteile, die Russland hat, einschließlich der Entwicklung von container-Transporten“, — sagte der Leiter des Kabinetts. Gleichzeitig Mishustin gekennzeichnet, dass der Verkehrssektor ein großes Potenzial, trotz der Tatsache, dass der Verkehr noch nicht wieder ganz erholt.

Russland bis Ende 2024 geplant, 13 nationale Projekte: „Gesundheit“, „Bildung“, „Demographie“, „Kultur“, „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“, „Wohnen und die städtische Umwelt“, „Ökologie“, „Wissenschaft“, „Kleine und mittlere Unternehmertum und Unterstützung von unternehmerischen initiative,“ „Arbeitsproduktivität und Beschäftigung unterstützen, die internationale Zusammenarbeit und den Exporten“, „Komplexen plan der Modernisierung und Erweiterung von Stamm-Infrastruktur“.

Für deren Umsetzung ist es geplant zu verbringen etwa 26 Billionen Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here