Die Japaner verlassen sich auf die re-migration der Olympischen Spiele

0
55

Foto: ISSEI KATO / Reuters

Mehr als die Hälfte der Japaner im Gegensatz zum hosting der Olympischen Spiele in Tokio in diesem Jahr. Es wird berichtet, RIA Novosti unter Berufung auf eine öffentliche Meinungsumfrage, die von der japanischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen NHK.

Nach den Erkenntnissen, 35 Prozent der Japaner glauben, dass der Wettbewerb verschoben werden soll, und 31 Prozent spricht sich für die vollständige Abschaffung der Spiele in Tokio. Nur 26 Prozent der Befragten Sprach sich für die Olympischen Spiele zur festgesetzten Zeit, 23. Juni 2021.

Allerdings, die Mehrheit der Japaner sagte, dass ein Interesse an den Spielen. Also 71 Prozent der Befragten in der einen oder anderen interessanten Wettbewerb. Zur gleichen Zeit, nur sieben Prozent der Bevölkerung interessiert sich nicht für die Olympischen Spiele.

Früher, der Direktor des Organisationskomitees der Spiele von War Takahashi räumte die Möglichkeit der re-übertragung der Olympischen Spiele. Er bemerkt, dass in den ersten Platz, die Organisatoren versuchen zu halten Wettbewerbe im Sommer 2021. Er betonte, dass, um vollständig Abbrechen der Spiele ist unmöglich, da es wird Ursache ein großer Schlag für die Wirtschaft von Japan und der ganzen Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here