Dem Parlament einen Gesetzentwurf über die Bestrafung der Förderung der LGBT –

0
55

Foto: Natalia Makarova / „Kommersant“

Die Werchowna Rada eingeführt, ein Gesetzentwurf über die administrative Strafen für „propaganda von Homosexualität und Transgendern“. Das Dokument wurde veröffentlicht auf der Parlaments-website, aber der text ist noch nicht verfügbar, berichtet „24-Kanal“.

Die Autoren des Gesetzentwurfs wurden von den beiden Abgeordneten aus der Regierungspartei „Diener der Menschen“ von der Chernivtsi region. In der LGBT-Gemeinschaft aufgerufen, den Gesetzentwurf für verfassungswidrig.

„Wenn die Abgeordneten der „öffentlichen Bediensteten“ kommen mit neuen Begriffen wie „propaganda von Homosexualität und Transgendern“, wird es klar, leider, dass vor den Wahlen Versprechungen über „das Wohlergehen der Ukrainer und soziale standards“ in der Vergangenheit“, erklärt in der öffentlichen Organisation „Gay Alliance Ukraine“.

Ende Juni KyivPride Aktivisten inszeniert eine Kundgebung, die gedreht wurde in Kiew auf dem video das Denkmal „Heimat“, mit der Flagge der LGBT-Gemeinschaft. Der stellvertretende Direktor des Museums der Geschichte der Ukraine während des zweiten Weltkriegs, dem Territorium, von dem das Denkmal liegt, benannt wurde das video von der installation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here