Assad-Partei hat die Parlamentswahlen in Syrien

0
59

Foto: RIA Novosti

Koalition der „Nationalen Einheit“, unter der Leitung der Partei des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad, der „Baas“ gewann die Parlamentswahlen im Land am 19. Juli. Über dieses berichtet die Deutsche Welle.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Koalition es geschafft, die Mehrheit im Nationalrat, trotz des Verlustes der 23 Sitze im Vergleich mit den Ergebnissen der letzten Wahlen. Die Abstimmung wurde organisiert, die für 70 Prozent des Landes — auf den Teil, der unter der Kontrolle von Assad.

Bei den Wahlen wurden verboten, einige Oppositionsparteien, die nicht erkennen, die Rolle der „Baas“. Sie sind traditionell nicht erkannt von den westlichen Staaten. Am Vorabend des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan äußerte die Ansicht, dass Sie waren gefälscht zu stärken, die Regierung von Bashar al-Assad.

Ursprünglich wurden Wahlen abgehalten werden am April 13, aber wegen der Pandemie-coronavirus wurden entfernt, zwei mal. Am Ende war es entschieden, um zu halten die Wahlen am 19 Juli, trotz der weiterhin rate der neuen Infektionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here