Arbeiten in der Vladimir region wird lehren, lean manufacturing

0
58

Foto: GTRK Vladimir

In der Vladimir region bis Anfang September öffnet sich ein Trainingsbereich auf basis derer sich die Teilnehmer des nationalen Projekts „Produktivität und Beschäftigung-Unterstützung“ vermittelt werden Kenntnisse des lean manufacturing. Am Mittwoch, Juli 22, sagte TASS der Direktor der Regionalen Kompetenz-center Andrew Dogadov.

„Wir planen Ende August — Anfang September seine Eröffnung, seine Verspätung war, weil der Pandemie. In dieser Woche sind bereits in Planung, einen Testlauf der Plattform mit der Teilnahme der Mitarbeiter der Hersteller von Polstermöbeln „Tekhnokomf ST“, ist das Unternehmen Mitglied des nationalen Projekts zur Erhöhung der Produktivität der Arbeit“, sagte er.

Heute in der region die Teilnehmer des Projekts sind 23 Unternehmen. Unter Ihnen Vladimir Bäcker, Hersteller von bus-Anlagen, „Volgabas“ Verteidigung „Pflanzen Sie Sie. V. A. Degtyarev“. In diesem Fall, die bis Ende 2020 wird die Teilnahme am Projekt für mindestens sechs Unternehmen.

Im Juni wurde berichtet, dass zwei Unternehmen der Stavropol region sind in der Umsetzung von lean-Technologie im Rahmen des nationalen Projekts „Produktivität und Beschäftigung.“

Das nationale Projekt „Produktivität und Beschäftigung“ umgesetzt werden in Russland bis Ende 2024. Insgesamt wird die Aufteilung für 52.1 Milliarden. Das Projekt zielt auf die Steigerung der Produktivität, Prozesse zu optimieren und Ihre Kosten zu reduzieren, die Verringerung der Kosten und Verbesserung der Produktqualität Schulung der Mitarbeiter und die Gewährleistung einer effektiven Beschäftigung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here