Spanien kündigte ein deutlicher Sprung in der Zahl der Infektionen mit coronavirus

0
55

Foto: Nacho Doce / Reuters

In Spanien letzten Monat, nach der Aufhebung der Warnung, die Zahl der Infektionen mit coronavirus ist ein Anstieg um 400 Prozent. Über die sharp-jump berichtet vom Ministerium für Gesundheit des Landes, er wurde zitiert von RIA Novosti.

So, 21. Juni, es war offenbarte, 18 564 infiziert, 1154 Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, starben 99 Menschen. Es wird betont, dass am Anfang des Monats auf 100 tausend Einwohner entfielen 8.76 Falle einer Infektion, zum 20. Juli — ist 27.39.

Am stärksten betroffen von COVID-19 seien die Regionen Katalonien und Aragon. Die Bewohner wurden aufgefordert, Ihre Häuser zu verlassen, es sei denn absolut notwendig. In fast allen autonomen Gemeinschaften von Spanien führte das obligatorische tragen von protective medizinischen Masken in der öffentlichkeit und auf der Straße. Seit Beginn der Epidemie gab es 265 tausend Fälle von Krankheit, starb 28,4 tausend Menschen.

In der Welt, nach 21 Juli, die Gesamtzahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus überschritten hat 14,7 Millionen Menschen. Die Pandemie hat unter 188 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here