Das Ausmaß der anstehenden Impfung gegen coronavirus in Russland

0
56

Foto: Alexander Kryazhev / RIA Novosti

In Naher Zukunft ein Impfstoff gegen das coronavirus müssen 40-50 Millionen Menschen in Russland. Diese Einschätzung der Größenordnung der Impfung gegeben wurde, durch die Leiter der Russischen direct investment Fund (RDIF) Kirill Dmitrijew in einem interview mit „Argumente und Fakten“.

Ihm zufolge bis Ende 2020 geplant ist, zu produzieren bis zu 200 Millionen Dosen des Medikaments. 30 Millionen in Russland, der rest wird von Partnern rund um die Welt. Im Jahr 2021 erteilt werden mehr als drei Milliarden Dosen von Impfstoffen beruht auf adenoviralen Vektoren.

Er fügte hinzu, dass die Massenproduktion der heimischen Medikament wird voraussichtlich im August, nach Zustimmung der Russischen Behörden. In anderen Ländern ist es im September startet. „Die Massenproduktion des Impfstoffes werden in der Lage zu stoppen, eine mögliche zweite Welle der Pandemie“, sagte Dmitrijew.

Früher, der Leiter des laboratory of genomic engineering, Moskauer Institut für Physik und Technologie (MIPT) Pavel Volchkov sagte, dass es keine Notwendigkeit, um die Massenproduktion eines Impfstoffs gegen COVID-19. Er stellte fest, daß die Russen haben bereits begonnen, sich zu entwickeln, die Immunität der Herde auf Natürliche Weise.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here