Biden vorgeschlagen, um zu verbringen mehr Zeit auf den Islam in amerikanischen Schulen

0
55

Joe Bidentata: Rick Loomis / Getty Images

Der Favorit in die Präsidentenwahl in den Vereinigten Staaten, Joe Biden, hat angeboten, zu zahlen in amerikanischen Schulen mehr Zeit zum Studium des Islam. Darüber berichtet Fox News.

„Ich möchte, dass wir in unseren Schulen unterrichtet wurden, über den islamischen glauben. Ich wünschte, wir redeten über all die großen konfessionellen Glaubensrichtungen. Dies ist einer der großen Religionen“, sagte der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat der Demokraten, Sprach bei einem Gipfeltreffen der muslimischen polydactylies.

Darüber hinaus Biden sagte, er werde die Aufhebung des Verbots der aktuelle Präsident Donald trump für einen langen Eintrag in die Vereinigten Staaten für eine Reihe von Einwohnern muslimischen Ländern den ersten Tag Ihrer Herrschaft. Der Favorit in dem Rennen warfen der amtierenden Staatsoberhaupt in „shameless Anstieg der Islamophobie“.

Zuvor Mitglied des Repräsentantenhaus von Minnesota muslimischen Ilhan Omar sagte, dass er glaubt den Worten des ehemaligen assistant wahrscheinlichste Kandidat der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten, Joe Biden, beschuldigen die Politiker der sexuellen Belästigung. Aber Omar sagte, dass immer noch für ihn Stimmen in der anstehenden Präsidentschaftswahl.

Die Vereinigten Staaten Präsidentschaftswahl ist geplant für November 3. Es ist bekannt, dass die Republikanische Partei wird gewählt, der derzeitige Präsident, Donald trump, und die Demokraten, die mit der größten Wahrscheinlichkeit, wird die Unterstützung ehemaliger Vize-Präsident Joe Biden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here