Betrunken russische Frau „abgebaut“ cafe „Drabadan“ von-für die Unlust zu verlassen

0
59

Foto: Vitaly ANEC / RIA Novosti

Eine in Birobidzhan erhielt eine Bewährungsstrafe für falschen Bericht über den Bergbau cafe, in dem Sie nicht wollen, zu verlassen, in einem Zustand der alkoholintoxikation. Dies ist mit Bezug auf die regionale Staatsanwaltschaft berichtete RIA Novosti.

Der Vorfall ereignete sich im April 2019 bei 6 o ‚ Uhr in der früh. Betrunkene 42-year-old-client Institutionen „Drabadan“, sagte einer der Mitarbeiter, dass der Raum eine Bombe und bald wird er explodieren. Café Arbeiter rief die Polizei: Sie evakuierten die Besucher und Mitarbeiter das Gebäude besichtigt und fanden keinen Sprengstoff.

Das Gericht befand, ein russischer Staatsbürger schuldig, der wissentlich unwahren Bericht über die Vorbereitung der explosion von hooligan Eingebungen. Sie war verurteilt zu drei Jahren und zwei Monaten Freiheitsstrafe bedingt mit einer Probezeit von 3 Jahren. Auch Frauen haben versucht, den materiellen Schaden.

Es wird darauf hingewiesen, dass der verurteilte gestand seine Schuld und Buße.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here