Avakov erzählte über die der Staat beschlagnahmt die bus-Geiseln

0
65

Foto: Mykola Martyniuk / Reuters

Der Minister von inneren Angelegenheiten der Ukraine Arsen Avakov sagte, über den status der Geiseln durch Terroristen auf einen bus in Lutsk. Darüber meldet den UNIAN.

„Die Menschen sind in einem guten Zustand. Wir hoffen, dass in Naher Zukunft werden wir in der Lage sein, um die situation zu lösen“, — sagte Avakov, wird auf der Szene.

Früher wurde berichtet, dass das halten von Geiseln ist ein terrorist feuerte zweimal in die Arbeit der Sicherheitskräfte und warf die Granate, die nicht explodierte. Auch vor-Ort-Notfall-Explosionen waren zu hören.

Bus 21 Juli erfasste die 45-jährige Bürger der Ukraine Maxim Kompressor. Geboren wurde er in der Orenburg-region, wuchs in Luzk, wurde zweimal verurteilt, und behandelt in einer psychiatrischen Klinik. Der terrorist hat vorgeschlagen, den ukrainischen Behörden, um die Forderung zu erklären, die sich selbst „Terroristen-in-law“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here