Russland unterstützt die bill auf Distanz Bildung

0
61

Foto: Grigory Sysoev / RIA Novosti

Die russische Regierung unterstützt die Rechnung auf Distanz Bildung. Dies ist laut der Stellungnahme der Kommission des Kabinetts auf gesetzgeberische Aktivitäten, berichtet RIA Novosti.

„Diese änderungen Zielen auf die legislative Stärkung der Bestimmungen über die Abgrenzung der Vollmachten vom Ministerium der Bildung (…) und das Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen (…) bei der Festlegung der Art und Weise der Anwendung von e-learning (…). Die Regierung unterstützt die Rechnung“ — das Dokument sagt.

Die Rechnung wurde eingereicht, um die Duma im Mai 15. Seine Sponsoren waren die US-Senatoren, unter der Leitung von Vize-Sprecher des Oberhauses des Parlaments, Ilyas Umakhanov. Ministerium für Bildung Dokument wird ermächtigt, über die Genehmigung von Verfahren e-learning und distance pädagogischen Technologien in der Sphäre des Allgemeinen und mittleren Berufsausbildung und des Ministeriums für Bildung, die gleichen Befugnisse im Bereich der höheren Bildung.

Das Gesetz wird wechseln müssen Regelungen in Bezug auf die Regelung der Rolle und Verantwortung der Lehrer, das bestimmen der Liste Remote-Unterrichtsfächer, Hausaufgaben und andere.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here