Lukaschenko sagte, Weißrussen zu lösen, Schwierigkeiten

0
57

Alexander Lukashenkoon: Jekaterina Shtukina / AP

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko versprochen, die Lösung der derzeitigen Schwierigkeiten in der Wirtschaft. Über ihn hieß es in berichten.

Nach ihm, bevor die neue Regierung die Aufgabe hat, nicht nur, um zu verhindern, dass der Rückgang der nationalen Wirtschaft, und dies im Jahr 2021 ist es, zu „wachsen der weltweiten durchschnittlichen pace.“

„Sie brauchen, um zu finden, schnappen Sie jede Gelegenheit, jede Gelegenheit, um vorwärts zu bewegen (…) Es ist nicht Tagträumen. Wir können einfach nicht leisten, roll down, da wird es sehr schwer zu besteigen“, — sagte das Staatsoberhaupt.

Lukaschenko bemerkte auch, dass die Betriebe, die wirklich in einer schwierigen situation, Sie brauchen, zu helfen: „Sie kennen meine position: wer legte Ihre Hände, oder, Gott bewahre, begannen die Menschen zu entlassen, dass der Staat darf sich nicht erwarten. Außerdem werden Maßnahmen für das, was Menschen auf die Straße geworfen, werden die meisten starren. Aber diejenigen, die „live“ export Verträge oder wer hat Sie ins Leben gerufen, eine Investition, Sie müssen unbedingt helfen. Dieses Geld ist vom Umtausch ausgeschlossen“.

Juni 16, Lukaschenko bezeichnete die situation in der Wirtschaft mit dem Satz: „zu Leben“. Er stellte fest, dass die Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Bereich noch haben, am wichtigsten ist, zu den Ländern der Welt schnell hob Beschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus, wie die Weißrussische Wirtschaft ist exportorientiert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here