In der Russischen region engagiert sich in der Entwicklung der Sanitär-aviation

0
53

Foto: Alexander Kryazhev / RIA Novosti

Die Behörden der Region Stawropol wird engagiert in der Entwicklung der sanitären Luftfahrt in der region. Insbesondere 2021 in der region werden die 15 hubschrauberlandeplätzen, sagte TASS in der Regierung der region.

Sie erklärte, dass die erste derartige Plattform geschaffen werden, die auf dem Territorium der Stadt Unfallkrankenhaus von Stawropol. Bis heute, bereits erzeugt wird, kann hier gefunden werden-brigade, intensive Pflege und Anästhesisten wurden ausgebildet und erhielten die Zertifikate.

„Die Evakuierung kann hier gefunden werden — dies ist eine spezielle Art von Unterstützung, die zusätzliche Fähigkeiten und arbeiten unter erschwerten Bedingungen“, — sagte der Chef-Arzt der Rettungsstation von Stawropol, der Chef freiberuflicher Spezialist im Notfall medizinische Betreuung des Ministeriums für Gesundheitswesen der Region Stawropol und skfo Anton Perser. Laut ihm, bald, Experten beginnen mit der Arbeit auf den Bau von hubschrauberlandeplätzen in der gesamten region.

Diese initiative wird realisiert in den Programmen „Entwicklung des Systems der Bestimmung von primary health care“ nationalen Projekt „Gesundheit“. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Das Ziel des Projekts ist, den Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und der Verbesserung seiner Qualität, die sich wandelnden Natur der Beziehungen zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Leitlinien, Verringerung der Mortalität von Herz-Kreislauf-und onkologischen Erkrankungen, Zunahme der Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr. Der Kurator des nationalen Projekts zugeordnet ist Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here