Die Russen aufgeführt haben Pläne für die Ferien dieses Jahr

0
55

Foto: Konstantin Michalczewski / RIA Novosti

Fast ein Viertel der Russischen Bürger gehen an die Badeorte des Landes, nur um zu gehen auf Urlaub in diesem Jahr erwarten 68 Prozent der Russen. Dies zeigt sich in der kooperativen Forschung service „Work.ru“ it-Unternehmen “ – Plattform des CRF,“ Berichte, die in Besitz Grigorij Berezkin RBC.

Das Meer planen einen Urlaub, 23 Prozent der Bewohner. Weitere 21 Prozent gehen auf die Reise auf den Russischen Städten. Jeder fünfte befragte entschieden zu Hause zu bleiben.

Im Ausland gehen 17 Prozent der Befragten. Weitere 13 Prozent verbringen Ihren Urlaub im Ferienhaus, auf einem camping-Ausflug gehen nur 6 Prozent der Befragten.

Mehr als die Hälfte der Russen — 59% — sagte, dass die Kosten für den Urlaub in diesem Jahr deutlich erhöht hat. Jeder Dritte glaubt, dass sich die Preise nicht geändert haben, können Sie weitere 8 Prozent der Bürgerinnen und Bürger berichteten von einer Abnahme in dem Wert.

In der Juli-Studie umfasste 3.2 tausend Nutzer des Dienstes „Work.ru“ aus allen Regionen von Russland über 18 Jahre.

Früher ein amerikanischer journalist und Traveller-Sophie Roberts ging zur Ruhe auf Altai und erzählte über seine Eindrücke vom Besuch in Russland. Vor dass, Sie blieb nur in teuren hotels. Das ist der Grund, warum der journalist beschlossen zu gehen nach Sibirien, wo Sie, wie Sie bemerkte, war Sie in der Lage, genießen Sie die isolation und Mangel an Komfort.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here