Die geschätzte Wahrscheinlichkeit der Infektion mit dem coronavirus an den Strand

0
55

Foto: Globallookpress.com

Der Virologe geschätzt, die die Wahrscheinlichkeit der Infektion mit dem coronavirus auf den Strand und forderte Russen zu „benehmen sicher“ während der Ferien. Ihre Empfehlungen associate Professor in der Abteilung für Biochemie der Krim Federal University benannt nach Wernadskij (Kazan Federal University) Vladimir Oberemok gemeinsam mit RIA Novosti.

Wie bereits Oberemok, in heißem Wetter, das solare UV-Licht tötet die airborne virus-Partikel, die nur „ein paar Dutzend Sekunden“. „Wenn auf den Strand, eine kranke person wird nicht sehr nahe mit Sie und zu Kontaktieren Sie, die Chancen extrem klein“, sagte er.

Zur gleichen Zeit, fügte der Virologe, wenn es bewölkt ist die Gefahr einer Infektion deutlich erhöht. „Wegen Vernachlässigung der Prävention ist nicht notwendig“, — sagte der Wissenschaftler, stellt fest, dass, wenn die ersten Symptome der Krankheit, die person sollte sofort diagnostiziert werden, so dass, wenn nötig, zu Beginn der Behandlung so früh wie möglich.

Zuvor Leiter der Abteilung für Mikrobiologie, Virologie und Immunologie, Erste Moskauer Staatliche medizinische Universität benannt nach I. M. Sechenov, Akademiemitglied Michail Zverev sagte, dass das heiße Wetter nicht, die die Aktivität des coronavirus, und die schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlung überbewertet, denn es gilt nur für die Fahrbahn.

Der Wissenschaftler betonte, dass eine Infektion zu verhindern ist es notwendig, zunächst zu beobachten, soziale Distanz, weil die Infektion übertragen wird, hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here