Aus dem Gefängnis entlassen kingpin Pate versprochen, um die Ordnung wiederherzustellen in Belarus

0
51

Paul Alekseevicha: Prime Crime

In Belarus, vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen, der 38-jährige Pavel, bekannt in kriminellen Kreisen, wie ein Dieb in der act-Pate, hat versprochen, die Wiederherstellung der Ordnung in den informellen Sektor des Landes. Am Montag, 20. Juli, nach Angaben der „Prime Crime“.

Nach Angaben der Agentur, dem 14 Juli, im Gefängnis und in den kriminellen Kreisen von Belarus erschien Diebe signierte Nachricht kam aus dem Bereich der Pastete, die er an den belarussischen Verbrecher mit der Regierungserklärung. In es, er nannte es eine Priorität zu unterstützen, die sitzen in den lagern und Gefängnissen, die für Jahre blieb hungrig, und teilte die Schuld der aktuelle Anführer der kriminellen Welt der Republik Alexander L., bekannt in der kriminellen Welt als kingpin Sasha Kushner.

In Ihrer Botschaft an die Unterwelt-Pate genannt Herr Kouchner ist der Anstifter, Intrigant und andere Ausdrücke. Er sagte, dass seine Regierung annulliert alle früheren Beschlüsse und die Führung aller zugeordneten Betrachter (kriminellen Behörden, die befugt sind, um die Probleme in einem bestimmten Bereich) und polozhentsev (Vice kingpin) Kouchner. Nach Pate, alle Geschäfte in der kriminellen Welt von Belarus beschließt er, sowie Diebe Mumu und baby Bär. Er drängte die Behörden, sich nicht zu fürchten um zu bewerten, was passiert ist und Ihre Meinung zu äußern.

Am 13. Juli wurde berichtet, dass in der Stadt Lida wurde die operation von Spezialeinheiten des Innenministeriums gegen die Haupt-der kingpin von Belarus Alexander L. und dem Publikum bei einem treffen mit Vertretern der kriminellen. Behörden geplant, um die Durchführung einer Umverteilung der Einflusssphären in kriminellen Kreisen und ordnen suchen für die Städte der region Grodno. Es war die erste für das Jahr 2020, der Versuch der kriminellen Welt der Republik zu halten, eine Versammlung.

In kriminellen Kreisen des Landes Haft Kouchner und Behörden in Zusammenhang mit der Entlassung aus einer Justizvollzugsanstalt Arbeits-Kolonie, №5 (ITC) in Ivatsevichy (Weißrussland) kingpin Pate. Anwärter für den Titel des master thief von Belarus in Minsk geboren. Er wurde verurteilt, fünf mal: in Belarus — für ungebührliches benehmen, und zweimal für den Diebstahl, und auch in Russland für Drogenhandel und illegaler Grenzübertritt. Ihr Diebe Titel Pate erhielt im Dezember 2012 in Dubai (VAE): es wurde gekrönt Vertretern der georgischen clan der Diebe unter der Leitung von Tariel Oniani (Taro) und Merab Jangveladze (Suchumi).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here