Lukaschenko sagte über den plan, seine Gegner an der macht Sturz der Regierung

0
67

Alexander Lukashenkoon: Dmitrij Astachow / RIA Novosti

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko sagte, dass seine Gegner haben einen plan für die gewaltsame Sturz der Regierung. Er sagte dies bei einem Besuch in der 103rd Witebsk separate guards airborne brigade, Berichte, ONT.

Lukaschenko ist der Auffassung, dass es wichtig ist zu wiederholen, während der aktuellen Wahlkampagne situation begegnet während der Wahlen von 2010. Er fügte hinzu, dass die Gegner getroffen haben, militärische Maßnahmen zum Sturz der aktuellen Regierung. „Dies deutet darauf hin, dass, während diese version der Sturz der bestehenden Regierung, oder die Lockerung der situation relevant bleibt,“ — sagte der Leiter der Republik.

Früher, Lukaschenko sagte, dass die Wahlen in der Republik sind sehr seltsame Dinge. Er hatte versprochen, zu erzählen Russischen Ministerpräsidenten, Mikhail Mishustin, wenn Sie allein gelassen werden.

Wahl des Präsidenten der Republik Belarus am 9. August. Die CEC weigerte sich, zu registrieren, die wichtigsten Gegner des Lukaschenko: der ehemalige Leiter der Belgazprombank Viktor Babariko und Gründer von high-tech-Park Valery Tsepkalo. Babariko im Gefängnis. Ihm nicht für die Wahl löste Massenproteste, die eskalierte in Auseinandersetzungen mit Riot-Polizei. Festgehalten fast 300 Menschen. Strafverfahren über Massenunruhen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here