Der Offizier sprang hinter die Pädophilen aus dem Fenster in der 13th floor und fing ihn auf

0
53

Foto: Anatoly Ustinenko / RIA Novosti

In Almaty city Kasachstan Bakytzhan lokalen Polizei Bakirov sprang aus dem 13th floor, versuchte, Sie zu fangen, Pädophil zu sein. Dies berichtet auf der website Polisia.kz.

Während der operation zu fassen, der Täter die 36-jährige major in die Wohnung des verdächtigen, unter dem Deckmantel der Klempner. Die Wirtin mietete ich mir einen mutmaßlichen Pädophilen, rief ihn, aber er ging hinaus in den Flur und lief dann in einem der Zimmer. Ein Abgeordneter ging ihm nach. „Er lief in eines der Zimmer und kletterte auf das Fensterbrett, sprang durch das offene Fenster. In diesen wenigen Sekunden, in der Regel nicht denken, dass die Hauptsache — zu fangen, so sprang ich hinter ihm,“ — sagte Bakirov.

Straf-und COP fallen zwei Etagen und landete auf der Terrasse. Der verdächtige versuchte zu fliehen, aber Bakirovu geschafft, ihn zu halten, und warten auf Verstärkung. Im Ergebnis der Verbrecher wurde verhaftet.

Im Herbst Bakirov brach sich den Fuß. Er unterzog sich drei Operationen. Nach ihm, sprang aus dem Fenster, er wusste nicht, ob es gibt eine Terrasse im Erdgeschoss. „Der Kopf war nur ein Gedanke an ihn halten, und nichts mehr gedacht“, sagte Bakirov.

Früher in Nischnewartowsk (Khanty-Mansi Autonomous Okrug, Russland) eröffnet hat, ein Strafverfahren gegen den ehemaligen Direktor einer der Schulen, die für drei Jahre verborgen vor der Polizei, die Tatsachen der sexuellen Gewalt von Lehrern an Schülern. Der Grund für die Strafsache wurde die Studie des Falles der Lehrer, der fünf Jahre lang vergewaltigt und beschädigte die Schüler der Russischen Schule. Von 2015 bis 2020 jährlich male wiederholt, mit Gewalt, begangen in der Schule, die ausschweifenden und andere Aktionen sexueller Natur gegen Schüler 15-16 Jahre.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here