Coach Tinkoff-RPL wird aus seinem post nach der Niederlage der Mannschaft aus der FNL

0
57

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Cheftrainer der „Ural“ Dmitry Parfyonov genannt die Niederlage von Khimki in das Halbfinale des Cup of Russia „eine Katastrophe“ und kündigte an, er werde zurücktreten. Seine Worte führt „CHempionata“.

Parfyonov sagte, dass er beim verlassen des club-Tinkoff Russischen Premier-Liga (RPL) und bedankte sich bei den Spielern für die Arbeit zusammen. Spezialisten geleitet „Ural“ im Jahr 2018.

Zuvor es wurde bekannt, dass die Vertreter der nationalen Fußball-Liga (Deutschland) „Khimki“ beat „Ural“ in das Halbfinale der national Cup mit der Kerbe 3:1. Der zweite finalist ermittelt werden, in der Konfrontation zwischen „Spartak“ und „Zenith“ auf Juli 19.

Die Zeichnung der ersten division wurde vorzeitig beendet, weil einer Pandemie coronavirus. „Khimki“ förmlich sicherte sich einen Platz in der elite-Liga in der nächsten Saison, aber der club hat gesagt, es ist wahrscheinlich spielen in der national football League aus finanziellen Gründen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here