Armenien erklärte, die Zerstörung der aserbaidschanischen Panzern an der Grenze

0
50

Foto: Aram Nersesian / RIA Novosti

Die armenische Armee vom Juli 12, zerstört drei Panzer der Streitkräfte von Aserbaidschan während der Kämpfe an der Armenisch-aserbaidschanischen Grenze. Dies wurde festgestellt, Pressesprecher des Bundesministeriums der Verteidigung Armeniens Susan Stepanyan, berichtet „Interfax“.

Nach Ihr, die Zerstörung von Militärfahrzeugen beteiligt waren Drohnen.

„Während der Operationen auf der Nord-Ost-Richtung der Armenisch-aserbaidschanischen Grenze geschlagen, von drei feindlichen Panzern unmanned aerial vehicles produziert von der Armenischen Militär-industriellen Komplex“, sagte Stepanyan.

Zuvor, am 19. Juli wurde berichtet, dass die Bevölkerung in Aserbaidschan ist Massiv in die Armee eingetreten auf dem hintergrund des Konflikts mit Armenien. Unter dienen wollten es die heimischen stars, die Staatliche Amt für Mobilmachung und Einberufung zum Wehrdienst.

Kämpfe an der Grenze von Armenien und Aserbaidschan begann am 12 Juli. Die Parteien Beschuldigten sich gegenseitig der Provokation und Angriffen auf Siedlungen. In den Auseinandersetzungen verwendet Artillerie und andere schwere Waffen. Armenien verlor vier Soldaten, Aserbaidschan berichtet, den Tod von 12 Soldaten und ein Zivilist.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here