Die Forscher bewerteten die Möglichkeit der Infektion mit dem coronavirus von den Mücken

0
52

Foto: Oleg Lastochkin / RIA Novosti

Wissenschaftler schätzen die Möglichkeit, dass Sie infiziert sind mit dem Corona-Virus nach einem Mückenstich. In einer Studie in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht, angegeben, dass das Mücken sind nicht die Quelle der menschlichen Infektion.

Experten betonten, dass COVID-19 „kann nicht replizieren Mücken“. In diesem Zusammenhang ist die übertragung des coronavirus von einem Mann, den Sie unmöglich, selbst wenn eine Mücke beißt ein Träger der Infektion.

Früher eine ähnliche Meinung wurde zum Ausdruck gebracht, die von der world health Organisation (who). Gab es Zweifel, dass das neue Corona-Virus kann übertragen werden durch Mücken.

18. Juli, Doktor der biologischen Wissenschaften, Professor Sergey Netesov erklärte, dass der Ausschlag kann nicht zugeschrieben werden die grundlegenden Symptome des coronavirus. Netesov, lenkte die Aufmerksamkeit auf den Artikel von Spanische Wissenschaftler in der Fachzeitschrift JAMA Dermatology, die besagt, dass nicht alle Patienten haben dieses symptom, aber nur einige von Ihnen.“Mit hoher Wahrscheinlichkeit, einfach Verwandte coronavirus, zusätzliche Infektion. Weil dieser, nicht alle, es [die Serie] und beobachtet“, sagte der Virologe.

Nach den neuesten Daten, die Gesamtzahl erkannt in Russland Fälle von Infektion mit dem coronavirus erreicht hat 765 TEUR. Pro Tag gemeldet, 124 Todesopfer. Für den gesamten Zeitraum in Russland aus dem coronavirus gestorben 12 247 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here