Viele große Organisationen haben 14 Kilometer lange eco-trail

0
52

Foto: Startseite „wilderness reserve“ auf Facebook

In der reserve in der Nähe von Murmansk bis September werden die ökologischen Weg „der Lappland-Reise um die Welt“ in der Länge, 14 Meilen. Das teilte der Direktor des Lappland state nature biosphere reserve Sergey Shestakov, berichtet TASS.

Schestakow, sagte, dass die Wissenschaftler und freiwillige Helfer haben bereits begonnen, routing-equipment, 25. Juli, ist geplant, um zu beginnen Meilenstein. Er sagte, dass in der reserve gibt es bereits zwei Strecken von 3 und 3,5 Kilometer lang, führt an die Spitze der Elenin-1 und Elnon-2, und die Wissenschaftler entschieden, kombinieren Sie die Routen zu einer einzigen Fußgänger auf dem Weg.

Auf der Route gibt es Punkte, die eine gute Sicht auf die lokale Natur, sagte Schestakow. Nach ihm, die Fußgänger werden in der Lage sein zu sehen, verschiedene Landschaften, erleben Sie den Wechsel der Vegetationszonen, sehen, geschützte Vögel und Tiere. Er fügte hinzu, dass der neue Teil der Strecke statten Sie der Durchgang in eine echte Bärenhöhle.

Entlang der route legen Sie die Markierungen und Informationstafeln beschreiben die Tiere und Pflanzen. Teil der Strecke findet auf den Platten, einen Teil der Wald-zone. In den Niederungen lag Holzfußboden zu halten, den Boden und machen Sie die Bewegung einfach für Fußgänger. Nach vorläufigen Schätzungen, die Bewegung dauert von 8 bis 10 Stunden, je nach Geschwindigkeit.

Auf dem Gebiet der in Lappland state reserve ist die Heimat von 31 Arten großer Säugetiere, darunter Rentier, aufgelistet sind im Roten Buch Russlands, Elch, Bär, Vielfraß, mehr als 200 Arten von Vögeln. Sein Gebiet umfasst 278 435 Hektar geschützter Bereich Konto für 27 998 Hektar. Ist er der viertgrößte state natural reserve im europäischen Teil von Russland, TASS.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here