Verpasste killer in der Russischen kindergarten der Wache bestraft

0
63

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Das Gericht verurteilte einen Wachmann, vermisst einen killer im kindergarten „Märchen“ in der Stadt Naryan-Mar, Nenzen Autonomer Bezirk, die mit dem Tod eines Kindes. So berichtet die Presse-service des Investigative Committee von Russland.

35-jährige Mitarbeiter eines privaten security Unternehmens (chop) „Svyatogor“ wurde für schuldig befunden nach Artikel 238 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation („die Erbringung von Dienstleistungen, die nicht den Anforderungen zum Schutz von Leben und Gesundheit von Verbrauchern verpflichtet sich in Bezug auf die Dienstleistungen, bestimmt für Kinder im Alter von unter sechs Jahren, brachte auf Unvorsichtigkeit den Tod der person“). Er war verurteilt zu 2,5 Jahren Haft in einem Allgemeinen regime Kolonie. Der verurteilte auch bezahlen muss, die der Familie des Verstorbenen Jungen die Entschädigung für moralischen Schaden: 600 tausend Rubel je Elternteil.

Die Folge und das Gericht wird es gegründet, dass am 31. Oktober 2019 während NAP Zeit im kindergarten drangen die 36-jährige, wohnhaft in Naryan-Mar. Er konnte ungehindert das Gebäude betreten, weil die Mitarbeiter von chop in den Komfort der Zimmer und nicht zu sehen, der Zweck des Besuchs, der Angreifer öffnete die Haustür-Sprechanlage. Der Mann ging in das Schlafzimmer und tödlich erstochen, 6-year-old boy. Er wurde festgenommen, die an der Szene.

Während der Untersuchung, die Wache teilweise seine Schuld zugab und erklärte, dass ich übersehen die Mörder nahmen seine Eltern. Zum Zeitpunkt der straftat hat der Arbeitnehmer arbeitete bei hacken für mehr als zwei Monate. Durch die Entscheidung des Schiedsgerichts der hacken Svyatogor Widerruf der Lizenz nach dem Mord an dem Kind.

Die Experten fanden, dass der Mörder leidet an einer psychischen Störung während der Kommission des Verbrechens war der Wahnsinn. Früher schickte das Gericht ihn für die obligatorische Behandlung in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here