Europa beraten, beziehen sich auf Trump als „die Anomalie“

0
58

Donald Truephoto: Joe Raedle / Getty Images

Ein ehemaliger Berater des us-Präsidenten für innere Sicherheit, John Bolton, geraten in Europa zu finden, um Donald Trump als „Anomalien“. Er sagte Der Spiegel.

Nach Bolton, der amerikanische Marktführer fehlt die „politische Philosophie“: zum Beispiel, die es angeblich zugeschrieben werden kann, der weder zu den Republikanern noch den Demokraten. Aus diesem Grund, der Präsident kann nicht verstehen, sagt ein ehemaliger Berater. „Europa sollte sich behandeln Trump als Anomalien. Was Trumpf ist, ist nicht eine einheitliche Politik“, sagte er.

Bolton schlug auch vor, dass der Präsident der Haltung ist am besten gebildet mit der „autoritäre Persönlichkeiten“, aber mit den führenden Frauen trump Gespräche mit labour. Als ein Beispiel, der ehemalige Berater zitiert Bundeskanzlerin Angela Merkel und der ehemalige Premierminister von Großbritannien Teresa Mai.

Ende Juni wurde bekannt, dass trump hat beleidigende Bemerkungen über diese Politiker. So rief er Merkel dumm und beschuldigte Sie, dass Sie unter dem Einfluss von Russland. Und der ehemalige Mei, dem amerikanischen Marktführer als dumm, kritisiert seine spinelessness gegen Austreten, NATO und Einwanderung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here