Die Bauherren des umstrittenen Wolkenkratzer „Gazprom“ hat aufgehört, der Streik

0
72

Foto: Alexander Halperin / RIA Novosti

In St. Petersburg die Bauherren des umstrittenen Komplex „Lakhta Center“ mit Hauptquartier von „Gazprom“ hat aufgehört, der Streik. Schreibt über diese TASS mit Bezug auf die Presse-service der Firma „Renaissance construction“, was den Bau des Objekts.

Die Organisation sagte, dass jetzt gibt es Verhandlungen zwischen den Parteien. Unter den Streikenden waren meist Arbeits-Migranten aus Usbekistan. Arbeiten Sie im Garten-und Landschaftsbau Eigentum.

Am 17. Juli Hunderte von Arbeitern die Konstruktion der „Lakhta Center“ streikten, und das Publikum machte Forderungen nach weiteren Zahlungen und dem 13 Gehalt. Für die Verhandlungen war angezogen durch den Konsul der Republik Usbekistan und Vertretern des Generalunternehmers. Im Ort kam die Polizei und die Polizei.

Im Jahr 2018, endete mit dem Bau des Komplexes, die auch die höchsten Wolkenkratzer in Europa — 462-meter. Lokale Aktivisten und sozialen Aktivisten protestierten gegen den Bau eines Wolkenkratzers von solcher Höhe. Auch wurden treffen von denen, die unzufrieden waren mit den Plänen zu bauen, die es praktisch in der historischen Zentrum von St. Petersburg. Der Ort für den Bau wurde gewählt, mehr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here