Dauerwelle erhalten hat, Dutzende neue Busse

0
59

Foto: @mahonindn

Perm verfügt über neue Busse, berichtet in Instagram stellvertretende Gouverneur der region Perm, Dmitry Makhonin.

Der PKW-Flotte wurde wieder aufgefüllt mit 42 Fahrzeuge für Bundes-Subventionen im Rahmen des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“. Einer der neuen Busse fuhren Makhonin-und Verkehrsminister Eugen Dietrich.

„Ich bin sicher, dass Sie die Bequemlichkeit und Komfort schätzen vor allem Mütter mit Kindern, ältere und Behinderte Menschen. Es gibt auch ein system der überwachung der Zustand des Fahrers. Send-Busse auf den beliebtesten Routen Perm“, — versicherte der stellvertretende Gouverneur.

Die Modernisierung des regionalen Straßennetzes — eines der wichtigsten Ziele des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“. In deren Rahmen sollte die Erhöhung des Anteils von Straßen von regionaler Bedeutung 50,9 Prozent, eliminiert werden, die Hälfte der Plätze der Konzentration der Unfälle, verdoppelt sich der Anteil der Länge der Straßen des städtischen Ballungsräume, in gutem Zustand, 10 Prozent reduziert, der Anteil der überlasteten Bundes-und Landstraßen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here