Das Verfahren gegen Mikhail Efremov ging an die Staatsanwaltschaft

0
54

Michael Efremovich: Maksim Blinov / RIA Novosti

In Moskau, den Fall gegen den Täter, der einen tödlichen Unfall auf Smolensk square Schauspieler Michail Efremov ging an die Staatsanwaltschaft. Am Freitag, Juli 17, berichtet TASS

Nach Angaben der Agentur, dies berichtet die Quelle in den Rechtsschutzorganen. Sofort nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde, das Strafverfahren Materialien übertragen im Gericht für die Rücksicht in der Essenz. Ephraim berechnet nach Teil 4 des Artikels 264 des Strafgesetzbuches („Verletzung der Verkehrsregeln, brachte auf Unvorsichtigkeit den Tod der person“). Die Höchststrafe 12 Jahre Haft.

Am 11 Juli wurde berichtet, dass der Inspektor der Verkehrspolizei, vereinbaren Sie einen tödlichen Unfall im Zentrum von Moskau mit der Teilnahme des Schauspielers von Michael Efremova, bestätigt, dass der Fahrer des Wagens war ein Künstler. Er sagte, dass Ephraim war „Merkmal des Atems“, was darauf hinweist, dass er war auf dem Fahrersitz in einem Zustand der alkoholintoxikation.

Der Unfall ereignete sich am 8. Juni. Maschine von Ephraim, der war in einer Alkoholvergiftung, hat sich auf einer entgegenkommenden Fahrspur und krachte in einen Lieferwagen, dessen Fahrer, Sergej Sacharow, starb im Krankenhaus wegen Blut Verlust. Der Künstler selbst war nicht verletzt, er wurde geschickt unter Hausarrest, bis 9. August.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here