Windows update entfernt die eingebauten Programme

0
63

Foto: Westend61 / RF zerocreatives / Diomedia

Malen und andere Microsoft-Programme verschwunden nach einem weiteren update von Windows. Das problem zog die Aufmerksamkeit der Veröffentlichung Softpedia.

Benutzer haben bemerkt, dass ausgestellt, die als Teil des regelmäßigen Zyklus von updates, Patch-Dienstag-update KB4565503 entfernt built-in-apps-Betriebssystem. Insbesondere nach der Installation des Updates, Besitzer von lizenzierten Kopien der OS gefunden, die den Verlust von Farbe und text-Editoren WordPad und Editor. Letzteres ist auch bekannt unter dem Namen „Notepad“.

Journalisten herausgefunden, dass das Problem wirkt sich auf eine begrenzte Anzahl von Benutzern und manuell lösen. Die Rückkehr der built-in-Programme über das Menü „settings“ deaktivieren von Funktionen und Fragen zur Installation der apps verloren. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, hat Microsoft nicht auf das problem reagiert.

Ende Juni, Windows-10-Nutzer beschwerte sich über die Tatsache, dass nach der Aktualisierung geführt hat, die langsameren Computern. System update KB4559309 war der Grund für den erhöhten Zeitaufwand für das laden des Betriebssystems und reduzieren die Menge, die auf dem Bildschirm angezeigten fps in spielen. Spezialisten beraten, um das problem zu beheben, reparieren oder Windows neu installieren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here