Das Gericht bestätigte die Festnahme des Gouverneurs Furgala

0
63

Foto: AGN „Moskau“

Die Moskauer Stadtgericht bestätigte die Festnahme des Mordes beschuldigt der Gouverneur der Region Chabarowsk Sergey Furgala. Am Donnerstag, Juli 16, berichtet TASS

Nach Angaben der Agentur, die Richter beschlossen, zu verlassen, ohne Befriedigung die Klage der Schutz für die Wahl zum Furgala eine unterbindungsmaßnahme in form von Haft. Der Politiker nahm an der Veranstaltung Teil, die in die video-Konferenz aus dem Gefängnis. Er sagte, dass die Haft-center ist ein „Ort mit einer schlechten aura“, und er selbst ist ein „Affe in einem Käfig“. Der Gouverneur äußerte die Hoffnung, dass bald wird die Presse neue Informationen über Sie und über ihn wird vergessen. Furgal klagten auch über die Verwaltung der gewahrsamseinrichtung, die nicht zu bringen, übertragen.

Am 15 Juli wurde berichtet, dass vor dem senden im Lefortovo-Gefängnis Sergei Furgal gesagt Menschenrechtsaktivisten, die kurz vor der Verhaftung war er notwendig, zu kündigen.

Sergey Furgala wurde verhaftet Juli 10 unter dem Vorwurf des versuchten Mordes und der Bestellung der Ermordung von zwei Unternehmern, er wurde verhaftet, am 9. Juli von der FSB und der Untersuchungsausschuss. Die Politiker weigerten sich, zuzugeben Schuld. Nach der Verhaftung Furgala in Chabarowsk und anderen Städten der region eine Kundgebung in seine Unterstützung, die, wie im Innenministerium, war organisiert durch den Befehl des Gouverneurs.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here