Auswahl einer Leihmutter für Pugacheva und Galkin festgenommen, die für Kinderhandel

0
55

Vladislav Melnikova: TV-Sender „SPAS“

Generaldirektor des europäischen Zentrums für die Leihmutterschaft Vladislav Melnikov wählte eine Leihmutter für die Sängerin Alla Pugacheva, und Maxim Galkin Künstler, festgehalten auf Strafanzeigen von Menschenhandel. Dies berichtet „Moskowski Komsomolez“.

Nach Angaben der Zeitung, er ist in einem speziellen Krankenhaus unter escort. Die 53-jährige Müller Kontakt auf Juli 13 gegen Mitternacht, nach denen es wahrscheinlich festgenommen und in eine vorübergehende Festnahme Anlage auf Petrovka, 38. Am Abend des 15. Juli, es wurde verursacht durch die Ambulanz wegen der sich verschlechternden chronischen Erkrankung. Die ärzte im Krankenhaus einen Häftling in der 20-th city hospital.

In Basmanny Gericht von Moskau erhielt der Antrag auf Untersuchungshaft drei Angeklagten in dem Fall von Kinderhandel. Unter Ihnen ist aufgeführt Melnikov V. S.

Vladislav Melnikov ist ein bekannter Experte in der Leihmutterschaft. Nach seinem Geständnis, die Mitte nahm eine Leihmutter für das paar Pugacheva und Galkin.

Wie gesagt, „Lente.ru“ eine Quelle in den Strafverfolgungsbehörden, den Angeklagten stehen im Verdacht der Beteiligung an dem Tod eines Kindes geboren im Dezember 2019 Leihmutter, deren Körper wurde entdeckt in einer Wohnung in Odintsovo district, Moscow region. Frühchen entlassen wurde vorzeitig aus dem Krankenhaus, die zu seinem Tod führten.

Früher ein Strafverfahren wurde festgenommen und anschließend verhaftet, vier von der Geburtshelfer-Gynäkologen Arthur Ashitkov, Julianna Ivanova, Liliya und Valentina Chernyshova Panaioti. Sie wurden berechnet nach Artikel 127.1 StGB („Menschenhandel, brachte auf Unvorsichtigkeit den Tod verursacht schweren Schaden für die Gesundheit des Opfers oder anderen schweren Folgen, verpflichtet, in einer organisierten Gruppe“).

23. Juni, die Polizei kam auf Abruf Nachbarn, der beschwerte sich über das baby zu Weinen. Im Wohnhaus auf der Argunovskaya street, fanden Sie fünf Kleinkinder von sechs Tagen bis zu sechs Monaten. Mit Ihnen waren zwei Frauen: eine Krankenschwester, ein Bürger von China, und eine andere Frau, die wahrscheinlich ein Surrogat Mutter eines der Kinder. Während der Suche entdeckt wurde, die Papiere zu verabschieden, die zwei Babys in der chinesischen Sprache.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here