Weitergegeben details des falls der top-Manager der „Mail von Russland“

0
60

Sergey Emelchenkov: Pochta.ru

Weitergegeben details der Fall des Häftlings, der stellvertretende Direktor des „Mail von Russland“, Sergej Omeltschenko. Am Mittwoch, den 15. Juli, unter Berufung auf eine Quelle in den Rechtsschutzorganen mitteilt, „Kommersant“.

Nach der Veröffentlichung, Sergey Emelchenkov arbeiten in der Russischen Gesellschaft stellvertretender General Direktor für Informationstechnologien und Entwicklung von digitalen services, ist der Verdacht einer straftat nach Artikel 286 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation („überschreitung der Kompetenzen“ office“). Russlands Untersuchungsausschuss sucht Hausarrest.

Sofort nach der Festnahme einen top-Manager in mehreren Unternehmen wurden durchsucht. Sie stehen im Verdacht, Mitglieder eines Kartells.

Zuvor, am 15. Juli wurde berichtet, dass in Bezug auf Deputy General Direktor für Informationstechnologien und digitale Entwicklung der „Mail von Russland“, Sergej Emelchenkov eröffnete ein Strafverfahren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here