„Rosneft“ abgeschlossen hat, die Zahlung von Dividenden für das Jahr 2019

0
74

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Das Unternehmen „Rosneft“ abgeschlossen Juli 14, 2020, die Dividendenzahlung für das Jahr 2019 genehmigt an der Hauptversammlung der Aktionäre. Insgesamt Zahlungen beliefen sich auf 191 Millionen Rubel 466,31. Darüber „lente.ru“ gesagt haben, in einer Presse-Dienst des Unternehmens.

Gewinnausschüttungen an die Inhaber von 99.98 Prozent der Anteile. In diesem Fall ist der Eigentümer von Aktien, deren Wertpapiere sind aufgenommen in das register der Aktionäre, Dividenden aufgeführt sind, bevor das Verfallsdatum, die gemäß Beschluss der jährlichen (bis 2019) die Generalversammlung der Aktionäre der „Rosneft“, sagte der Presse-service.

Rosneft hat die höchste in der Branche, die Ausschüttungsquote 50 Prozent der IFRS-Konzerngewinn, erklärte: „die Tape.ru“ interviewten Experten angemerkt, dass Dividenden-Zahlungen „Rosneft“ ist, jedes Jahr wächst. In den vergangenen acht Jahren um mehr als das 4,5-fache. Und damit der Gesamtbetrag der Ausschüttung belief sich für den Berichtszeitraum auf einen Datensatz 354,1 Milliarden Euro.

Auf dem hintergrund der aktuellen situation, einige öl-Unternehmen reduziert haben Ausschüttungen von Dividenden oder verschoben Sie auf einen späteren Zeitpunkt. Auch einige der größten öl-Unternehmen angekündigt, dass die Aussetzung des Programms der Rückkauf von Aktien, sagten die Experten. Ihrer Meinung nach, eine so hohe Volumen der Dividendenzahlungen „Rosneft“ von dem erfolgreichen Betrieb im Jahr 2019, die das Unternehmen erhielt einen Eintrag in seine Geschichte, Umsätze, EBITDA und Konzerngewinn.

Aufgrund des Wachstums im Umsatz mit öl bei niedriger Weltmarktpreise für die it im Jahr 2019 der Umsatz des Unternehmens wuchs um 5,3 Prozent auf einen Rekord von 8,7 Billionen Rubel. Umsatzwachstum in dollar (1,6 Prozent) höher war als die von vielen Welt-majors: Shell – (-11,2 Prozent), BP (bis zu 6,9 Prozent), Equinor (-20%) und Chevron (Rückgang um 12,9 Prozent).

Die EBITDA-Marge von „Rosneft“ bis Ende 2019 zu 24 Prozent — eine der höchsten raten in der Branche. Dies ist höher als Chevron (22,9%), Shell (15.9%), BP (13 Prozent).

Der Netto-Gewinn im Jahr 2019 um 29 Prozent im Vergleich zum Jahr 2018, erreichen 708 Milliarden. Dies ist der höchste Jahresüberschuss in der Geschichte des Unternehmens „Rosneft“. Dynamik der Netto-Gewinn des Unternehmens in us-Dollar im Jahr 2019 (+22,5 Prozent) ist höher als die meisten der Welt-majors. Darunter ExxonMobil (-31,2%), mit Chevron (-80,3 Prozent), Total (-2 Prozent), BP (-57,1 Prozent), Shell (-32,2%) und Equinor (-75,5 Prozent).

Im Jahr 2019 Rosneft hat weiterhin seine konsequente Strategie zur Erhöhung der free cash-flow. Am Ende des Jahres belief sich auf 884 Milliarden Euro oder 13,7 Milliarden Dollar. Der Indikator weiterhin positiv auf das Unternehmen seit über 8 Jahren. Dieses Ergebnis ist höher als die Branchenriesen wie ExxonMobil (5,4 Milliarden Dollar), Chevron (13,2 Milliarden Dollar), BP (10,4 Milliarden Dollar) und Equinor (2,8 Milliarden Dollar). Die Ausbeute PSD „Rosneft“ war auch eines der höchsten in der Industrie — 17,8 Prozent. Zum Beispiel, Shell — 8,2 Prozent Equinor — 4.2%, BP — 8,1 Prozent.

„“Rosneft“ wird eine Dividendenrendite von mehr als 6 Prozent im Jahr 2020, die in Verbindung mit den Laufenden Rückkauf-Programm kann den TSR von mehr als 9 Prozent — die höchste rate unter den Russischen Energie-Unternehmen, bemerkte in seinem Bericht, Analysten von Goldman Sachs. — Angesichts der hohen operativen Effizienz und niedrigen Kosten für die Gewinnung „Rosneft“ wir erwarten, dass die Unternehmen auch weiterhin nachhaltig PSD, trotz der nicht sehr günstigen Marktbedingungen“.

„Rosneft ist eines der besten öl-Unternehmen der Welt zu generieren, free cash flow, und wir erwarten, dass sich dieser trend fortsetzen,“ — bemerkte auch in dem Bericht der Bank of America Merrill Lynch. Darüber hinaus hat das Unternehmen deutlich profitiert von den niedrigeren Zinsen in Russland, nahm die Analysten der Bank.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here