Muskovit wurde gezwungen, zur Wiederherstellung der Wohnung, um den Müll Rutsche Chruschtschow-ära

0
58

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

Bewohner der Metropolregion Ramenki gezwungen zu reparieren die Entsorgung des Abfalls in der Küche. Der Moskauer hat eigenmächtige Veränderungen, Demontage Teil des Rohres, technische Geräte einstellen, der Rest der Möbel. Dies berichtet auf der website der staatlichen Inspektion Bundesamt für Wohnungswesen.

Der Mann die Wohnung befindet sich auf der letzten Etage des Hauses von Chruschtschow. Das refuse chute pipe geht durch die Küche, und die Eigentümer beschlossen, es zu schneiden, wenn man auch Ihre Handlungen sicher für die Nachbarn. Aber nach der Zerstörung der Spitze der Leitung, die Bewohner beschweren Geruch Abneigung in den Wohnungen — die Moskauer brach die Belüftung der Rutsche.

Darüber hinaus gab es Probleme mit der Wartung der Rutsche und der Wohnungs-und Kommunalwirtschaft — es wurde unmöglich, Sie zu reinigen und zu desinfizieren ist, wie diese arbeiten durchgeführt werden, durch die Leitung in den Dachboden.

Für illegale Veränderungen an der Moskauer angezogen, um die administrative Verantwortung und verpflichtet zur Rückgabe der Müll-Entsorgung in Stelle. Zum Zeitpunkt der Bestellung gemacht, das Rohr repariert und voll bedient.

Zuvor, im Juni, Vize-Premier von Victoria Abramenko angenommen hat, ein Durchführungsplan, der in Russland die Abfalltrennung, die eine vollständige Ablehnung der Gebäude mit Abfallschächte. Sie kommen in Lebensmittel-Abfall-Entsorger.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here