In Jakutien erschien zuerst multimediakit mit augmented reality-Technologie

0
57

Foto: Sakha.gov.ru

In Yakut National art Museum erschien zuerst region multimediakit mit augmented-reality-Technologie. Dies gab das Ministerium für Kultur und geistige Entwicklung der Sacha-Republik, berichtet das portal „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

Multimediale deckt das Museum die ständige Ausstellung „die Kunst von Jakutien“. Es wurde entwickelt im Rahmen des nationalen Projekts „Kultur“ auf eine digitale Plattform Artefakt.

Die Ausstellung „die Kunst von Jakutien“ besteht aus 34 items. Das Museum präsentiert mit Werken der Malerei, Skulptur, Grafik und Dekorative und angewandte Kunst geschaffen, die in der region aus dem achtzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhundert.

App Artefakt bietet nicht nur Allgemeine Informationen, sondern auch interessante Fakten und Angebote zum hören-audio-guide in russischer und englischer Sprache, zu sehen ist die Ausstellung vor der Restaurierung. Im Jahre 2019 in der Russischen Museen erstellt wurde in 78 Ausstellungen im Rahmen der Umsetzung des föderalen Projekts „Digitale Kultur“, Teil des nationalen Projekts „Kultur“. Das nationale Projekt umfasst auch das Programm „Kulturelle Umwelt“ und „Creative people“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here