Erklärt sich durch die Anwesenheit von mehr als 100 Stämme von coronavirus in Russland

0
67

Foto: Alex Maishev / RIA Novosti

Die Tatsache, dass Russland gefunden hat, der mehr als 100 Stämme von dem neuartigen coronavirus, ist eine normale Praxis in der Arbeit von Wissenschaftlern, erklärte der Leiter der Abteilung, Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie, benannt Gamalei, Professor Alexander Butenko, der Radiosender „Moskau sprechen“.

Nach ihm, die Stämme können auch identisch sein. In einigen Fällen ist es schwer zu sagen, ob die Belastung COVID-19 oder jede andere Corona-Virus. „Aber wenn wir reden, nur ein virus und 100 Sorten — ist dies nicht verwunderlich, denn Virologen arbeiten, und isolieren Sie den virus aus klinischen material ist nicht schwierig, etwas besonderes“, sagte Butenko, die betont, dass das kündigte Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa Figur „sagt nichts“.

Dass Russland zugeordnet worden, die mehr als 100 Stämme von neuartigen coronavirus-Infektion, Golikowa sagte zuvor, am 15. Juli. Sie bemerkte auch, dass das Land arbeitet derzeit an 26 Variante (N) der Impfstoff gegen das coronavirus. Laut dem stellvertretenden Premierminister, der Studie zufolge, Sie gelten auch „bald“.

Juli 15, in Russland ergab 746 369 Fälle von Infektion mit dem coronavirus in 85 Regionen verzeichneten 11 770 tote geborgen 523 249.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here