Ein ex-journalist, RBC wurde beschuldigt, Sie vergewaltigt zu haben

0
66

Foto: @whitechurch_

Der Korrespondent der Ausgabe „die Medien“ Polina hlukhova auf Twitter beschuldigt, ein ehemaliger journalist, der im Besitz von Grigory Berezkin RBC Ilja Nemchenko Vergewaltigung. Der Mann selbst diese Worte verweigert.

Nach Glukhova, im Jahr 2015, dem ersten Jahr der Universität, Sie trafen sich Nemchenko, doch Ihre Beziehung dauerte etwa zwei Wochen. Bei der Weihnachtsfeier der Jungen Menschen trafen sich an die Zeit, die Sie getrennt hatte. Pauline bemerkte, dass, während „betrunken wie Rotz“ Ilya von Alkohol konsumiert wird.

„Ich erinnere mich an all die Passagen. Wir sitzen im Bad, ich Weinen und sagen, Ilja, als Mama versteht mich nicht, niemand versteht mich, ich fühle mich schlecht,“ — sagte Glukhov. Sie führt weiter aus, wie beschrieben liegen in der Badewanne und sah, dass der Kerl versucht, sex mit Ihr haben. „Aber mit Schwierigkeiten, weil ich liegen wie eine Leiche. Dann geht er, und ließ mich auf dem Fußboden im Bad mit aufgeknöpften Hosen,“ sagte Pauline.

Dann ging Sie ins Schlafzimmer, wo Sie kommen und Nemchenko. „Das einzige, was ich mich erinnere, war ich verletzt, ich Lache hysterisch und Ilja fragte mich, ruhig zu sein,“ beschrieb er die Journalistin. Sie fügte hinzu, dass nach dem Vorfall Ihr Leben ist unterteilt in vor und nach. Die Erkenntnis, dass Sie vergewaltigt wurde, das Mädchen, sagte Sie, kam zwei Jahre später. „Seitdem werden alle fünf und ein halb Jahren bin ich in Depressionen. In den letzten sechs Monaten fühlte ich mich viel besser — ich habe angefangen, die Pille zu nehmen. In den letzten vier Jahren habe ich mit Psychologen oder Psychotherapeuten“ — gemeinsame Glukhov.

Nemchenko Worte reporter verneinte und sagte, dass Pauline begann mit ihm zu plaudern auf der party war, obwohl er gegen Sie. Er bemerkte auch, dass das Mädchen Bestand darauf, und küsste mich. „In etwa einer halben Stunde habe ich Nein gesagt und versucht, nicht mehr kommunizieren. Aber Pauline begann zu Weinen, und wir schlossen uns im Badezimmer zu sprechen“, erinnerte er sich. Ilya bemerkte, dass in Glukhov ihm vorgeworfen, daß Sie zerbrach. „Pauline weiter klettern zu küssen und entkleiden mich. Nach Ihren Worten dachte ich, dass Sie auch Gefühle für mich, und ich erwidert. Wir haben versucht, sex im Badezimmer“, — sagte der journalist.

Das paar hat nicht funktioniert, war das Mädchen Links liegen, im Bad. „Ich habe versucht, es zu erhöhen. Als dies geschah, gingen wir auf die Zimmer, um zu schlafen“, sagte Nemchenko. Im Zimmer hatten Sie sex. „Am nächsten Tag die ganze Schule wusste, dass die Geschichte von Pauline, der schaute mich an wie einen Feind, und verurteilt“, sagte er. Nemchenko, sagte, er glaube nicht richtig, treten in Beziehung mit einem betrunkenen Mann jedoch bemerkt, dass der sex, den Sie hatten, war einvernehmlich.

Juli 13 und 14 Dutzende von Frauen veröffentlicht, die in den Russisch-sprachigen Twitter-Geschichten über Missbrauch und Missbrauch durch Männer. Meistens sind die Vorwürfe, die betroffenen ehemaligen oder aktuellen Mitgliedern der Medien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here