Bewusst wurde der Druck auf Furgala, bevor Sie ins Gefängnis

0
52

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Der Gouverneur der Region Chabarowsk Sergey Furgal, die wurde in Moskau verhaftet auf Ladungen von Mord, bevor Sie gesendet werden, um Lefortovo-Gefängnis gesagt, Menschenrechtsaktivisten, dass er kurz vorher erforderlich war, um zurückzutreten. Es wird berichtet, im Besitz von Grigory Berezkin RBC mit Verweis auf das Mitglied der Öffentlichen monitoring-Kommission von Moskau eve Markachev, die besucht wurde, durch Furgala in der Krankenstation.

Markachev sagte Reportern, unter Berufung auf die Worte Furgala, die im Gefängnis auf ihn nicht unter Druck, und zurücktreten in „der andere Ort“. Was ist das für ein Ort, sagte Sie.

Trotz der Verhaftung, Furgal, verhaftet, 9. Juli, bis Gouverneur angeklagt. Dies erfordert ein Dekret von Präsident Wladimir Putin. Agentur URA.RU mit Bezug auf die Quellen berichtet, dass Furgala zurücktreten. Juli 15 und ändern Sie es auf den Kopf der Kante können „nicht eine Kraft und nicht ein Mann von Khabarovsk“. Quellen der „Kommersant“ nannte die Namen von fünf potentiellen Kandidaten für die position des stellvertretende Gouverneur ist ein ehemaliger FSB-Offizier Konstantin Basyuk, der Abgeordnete der Staatsduma aus der LDPR Michail Degtyarev, Vize-Präsidentschafts-Gesandter in der far Eastern Federal district Grigorij Kuranov, Chabarowsk stellvertretenden Gouverneur Juri Zolochiv und ehemalige Vize-Ministerpräsident der Regionalregierung Andrey Bazilevsky.

Sergey Furgala wurde verhaftet Juli 10 unter dem Vorwurf des versuchten Mordes und der Bestellung der Ermordung von zwei Unternehmern, er wurde verhaftet, am 9. Juli von der FSB und der Untersuchungsausschuss. Die Politiker weigerten sich, zuzugeben Schuld. Nach der Verhaftung Furgala in Chabarowsk und anderen Städten der region eine Kundgebung in seine Unterstützung, die, wie im Innenministerium, war organisiert durch den Befehl des Gouverneurs.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here