Wie Ken, der Mann verwandelte sich in eine Barbie und Kind wollte

0
51

Foto: @rodrigoalvesuk

Brasilianer Rodrigo Alves (Rodrigo Alves), zu verbringen, auf der plastischen Chirurgie mehr als 500 tausend Pfund (44 Millionen Euro) in einem Versuch zu schauen, wie eine Ken-Puppe, hatte sich eine lebendige Barbie und wollte, Mutter zu sein. Dies wurde berichtet in den Facebook-account der britischen TV-show this Morning.

4. Januar 2020 Alves kam heraus und sagte, dass er ein transgender-Frau namens Jessica. Am 13. Juli spielte Sie in der TV-show an Diesem Morgen, und teilte mit dem Publikum Ihre Erfahrungen und Träume. „Ich habe versucht, ein Mann zu sein (…) ich blieb im Bett, weil ich war in eine Tiefe depression und fühlte mich unglücklich. Ich hasste diese Welt. Ich dachte, wenn ich nicht den übergang, Sie wird sterben“, versicherte Jessica.

„Meine Prioritäten sind Gesundheit, Verkehr, Arbeit und Familie. Ich möchte ein baby haben. Drei Jahre später, Träume ich von einem schönen Haus im Süden von Spanien mit einem herrlichen Garten. Ich visualisiere, wie ich die Gartenarbeit und erziehen Sie Ihr Kind mit jemandem, der liebt und akzeptiert mich wer ich bin,“ sagte Sie.

Seit 2004 ist der Brasilianer, der unterworfen wurde, um 48 Plastische Chirurgie. Unter anderem installierte er ein Implantat, das simuliert ein six-pack hatte, Fettabsaugung und Botox-Injektionen. Im Jahr 2016 wird der Mann im Krankenhaus durch Nekrose verursacht, durch eine Operation zum ändern der Form der Nase. Nach dem Vorfall, er schwor sich nicht auf die Plastische Chirurgie zurückgreifen und hatte versichert, die Ihr Körper für eine million Pfund, aber ein Jahr später Tat er es wieder.

Im Jahr 2018, es wurde berichtet, dass Alves hat Probleme bei der Passkontrolle am Flughafen durch die Darstellung geändert. Als er in England angekommen, der passport control officer, sagte, dass er sieht ähnlichkeiten zwischen seinem Gesicht und dem Foto in den Unterlagen.

Im letzten Jahr, Alves überlebt fünf-Stunden-Betrieb auf der Vorderseite des 11-TEN Korrektur der Nase. 35-jährigen fan von Kunststoffen klagte über die harten Beulen auf dem Gesicht. Ihre Ursache war der pulmonalen Fibrose.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here