Sberbank gab eine Erklärung über sexuelle Gewalt Mitarbeiter

0
47

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Sberbank eine Erklärung abgegeben, nachdem mehrere Mitarbeiter der Anschuldigung der sexuellen Belästigung und Gewalt, berichtet TASS. Gebühren, die mehrere polzovateley Twitter.

„Gestern auf Twitter, dass eine Reihe von Nachrichten von Menschen, die häusliche Gewalt erfahren haben an Ihre Adresse. Im Rahmen dieser Berichte, der Sparkasse wurde bezeichnet als die Arbeitgeber, und, natürlich, wir zog sofort die Aufmerksamkeit auf Sie,“ — sagte der Bank, fest, dass das Unternehmen duldet keine Gewalt „in jeglicher form und zu jedermann“. Diese Informationen werden derzeit in der internen Prüfung.

Sberbank erwähnte nicht die Namen der Mitarbeiter, in denen eine Inspektion durchgeführt wird. Twitter Belästigung verurteilt worden ist, Sergei Minenko, der arbeitete zuvor in einer Reihe von Russischen Medien, sowie Ruslan Gafarov, ein ehemaliger SMM-Manager „Öffnen Sie Russland“. Beide arbeiten jetzt in Sberbank.

Früher in den Russisch-sprachigen Twitter mit Geschichten über Missbrauch und Belästigung durch Männer wurden von Dutzenden von Frauen. Meistens sind die Vorwürfe, die betroffenen ehemaligen oder aktuellen Mitgliedern der Medien. Insbesondere der Korrespondent der „Medien MBH“ Alexander Skrylnikov gesagt, über die Belästigung von journalist und TV-Moderator Pavel Lobkov, der entschuldigte sich später für sein Verhalten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here