Russische Wissenschaftler eine neue Methode gefunden, zu extrahieren unzugänglich öl

0
48

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Doktorand der Abteilung „Entwicklung und Betrieb von öl-und Gasfeldern“, Samara state technical University (Samgtu) Sergey Gubanov gefunden eine neue Art der Produktion von tight oil. Dies berichtet portal „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“, die Presse-service der Universität.

Russische Wissenschaftler haben vorgeschlagen, die Verwendung der Technologie des dualen Systems der Stämme, die beinhaltet die Verwendung von Wärme, um das reservoir und Dünn das öl-Dampf-und organische verbindungen, die miteinander interagieren und in der Lage sind, um zu heizen das reservoir bis zu 110-130 Grad. „Die von uns vorgeschlagene Technologie wird erheblich beschleunigen den Prozess der Gewinnung von „schwierigen“ öl und reduzieren die Kosten für den Bau der traditionellen Brunnen“, erklärt der Autor des Projekts.

So, nach ihm, die entwickelte Methode erfordert nicht die Verwendung von komplexen Anlagen und ist umweltfreundlich durch die Verwendung von organischen verbindungen.

Die Zunahme der Zahl der innenpolitischen Entwicklungen und Patente für Erfindungen, die von der national-Projekt „Wissenschaft“, die umgesetzt werden sollten, die in Russland bis 2024. Nur Ihre Umsetzung ist geplant, mehr als 625 Milliarden Rubel. Er schlägt auch die Schaffung von 15 wissenschaftlichen und pädagogischen Zentren der Welt-Ebene, Inbetriebnahme Forschungs-Einrichtungen der Klasse „Zauberer“ und die Bildung eines integrierten Systems der Ausbildung wissenschaftliche und wissenschaftlich-pädagogische Personal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here