Im Falle der wichtigsten Gegner von Lukaschenko gefunden „Schwarzes Geld“ Belgazprombank

0
54

Victor Babariko Foto: Natalia Fedosenko / TASS

Die state control Committee (SCC) von Belarus für illegal erklärt, die Transaktionen, die über „schwarze Kassen“ Belgazprombank. Es wird berichtet Tut.by.

Eines der Systeme, laut Ermittler, wurde zum Geldwechsel in der Bank-Anleihen. „“Schmutziges “ Geld“, dass [der Hauptrivale von Alexander Lukaschenko bei der Präsidentenwahl Victor] Babariko und top-Managern der Bank erhielt durch einen kriminellen Weg, war es notwendig, zu legalisieren. Für diesen Zweck, für dieses Geld, das Sie gekauft haben die Anleihen BGB-Träger. Diese finanziellen Transaktionen erlaubt, die illegale Einkommen von der Bank, dem management klar zu machen,“ — sagte der stellvertretende Leiter der Abteilung für finanzermittlungen SCC-Dmitry Diaghilev.

Nach ihm war es in die Richtung von Babariko im BGB gab es eine so genannte „schwarze Kasse“.

Diaghilew gesagt, dass am Tag der übertragung Boni an die Führungskräfte der Bank wegen Wartungsarbeiten geschlossen die Abendkasse wurde künstlich reduzierten Satz von Operationen in ausländischer Währung, insbesondere wenn Sie Bank-Karten. „Erhalten cash-Führungskräfte der Bank gekauft zu einem reduzierten Preis von Devisen von mehr als 1 million Dollar“, — sagte er.

Früher die Stadt Minsk Gericht wies die Beschwerde der Anwälte von Babariko auf die Entscheidung über seine Festnahme. Die Politik war angeklagt der Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Bestechung in besonders großen Größen.

Laut der Untersuchung, Babariko, sowie einige ehemalige und aktuelle top-Manager der BGB erstellt eine organisierte kriminelle Gruppe für den Zweck der Auszahlung von Hunderten Millionen Dollar im Ausland. Die Behörden glauben, dass diese Tätigkeit wurde kontrolliert, indem Sie „Puppenspieler von Gazprom“ und erstellt eine Bedrohung für die nationalen Sicherheitsinteressen der Republik Belarus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here